15. Dezember 2016

KARMA

Sag mir bitte, war es das wert, dass du mich verlierst, ich kann's nicht verstehn.
Für dich meine Welt umgekehrt, ich dachte wir zwei hätten alles besiegt.
________

Und ich löse mich, von allem was dich umgibt.
Sag erkennst du nicht, dass es dich besiegt. denn glaub mir es kommt Karma.

Mike Singer - Karma
http://butterherz.blogspot.de/

4. Oktober 2016

Gold

Ich würd' nie gehen oder gäbs einen Grund?

Denn so gesehen hat jeder Fehler von uns

Zum Riesen fehlen ein paar Zentimeter, na und?

...

You know that you are gold

Don't think about what I have told

Chakuza - Gold

15. September 2016

Jackpot

Und was bedeutet bitte Glück? Oh, ich erinner’ mich

Es bedeutet, dass du niemals der Gewinner bist

Denn du denkst, dein ganzes Leben ist ein Hindernis

Wenn du ’n Leben lang im Sommer in dei’m Zimmer sitzt

Ja, ich war auch so wie du, glaub mir

Das Glück wartet nicht auf dich vor der Haustür

Doch dann traf ich sie, oooh

Und plötzlich kam das Glück nur so aus mirSetzte alles und fiel zu tief

War sowas von am Ende, dachte, ich komm’ nie mehr wieder hoch

Doch im dunkelsten Moment konnt’ ich irgendwas erkenn’

Und ich riss mich zusammen und ging über Los
Denn dieses Leben ist mein „Jackpot, Baby



Teesy feat. Cro - Jackpot

15. Juni 2016

Wir sind groß

Zeit ist knapp, wir sind verschwenderisch

Man sagt, nix hält für immer, doch ey, warum denn nicht?

-

Wir könn’ das Buch selber schreiben

Es gibt genug freie Seiten

Für immer bunteste Zeiten

Ich weiß, für uns wird’s so bleiben

Mark Forster - Wir sind groß

10. Mai 2016

Du schreibst Geschichte

Doch du lebst länger als ein Leben lang,
du bist das womit alles begann.
Denn du schreibst Geschichte, mit jedem Schritt,
mit jedem Wort setzt du Sie fort.
Du schreibst Geschichte,
an jedem Tag,
denn jetzt und hier bist du ein Teil von ihr.

Madsen - du schreib Geschichte

24. April 2016

Schlaflos

Du bist so laut in meinem Kopf und alles dreht sich, 
Ich versuch dich zu vergessen doch es geht nicht, 
Ich lieg wach und bleib ratlos, 
was soll ich tun? Du machst mich Schlaflos
Die Stille liegt mir in den Ohren, es zerreißt mich, 
Ich zähl die Stunden bis zum Morgen und ich weiß nicht, 
was muss passieren? Ich bleib ratlos. 
Was soll ich tun? Du machst mich Schlaflos
Schlaflos, Schlaflos, Schlaflos

Jennifer Rostock - Schlaflos

15. April 2016

Karma

Denn ihr Lächeln ist mehr als Zufriedenheit
Weil sie sieht, dass Kind wird voller Liebe sein 
Und so lässt sie los, im Kreis ihrer Liebsten 
Und schenkt den Rest ihrer Kraft meiner wachsenden Familie

Denn wo einer kommt, lässt ein andrer los 
Denn neben dem Leben steht auch immer der Tod 
Hinter der Sonne folgt auch immer der Mond 
Egal was wir tun, Karma ist groß 
Wo einer trauert, spendet auch einer Trost 
Und wo einer fällt, kommt ein anderer hoch 
Wer Gutes tut, wird auch mit Gutem belohnt 
Auch nach dem Tod, Karma ist groß


Kontra K - Karma

10. April 2016

Kleinstadtlichter


Immer die gleichen Gesichter,
flackernde Kleinstadtlichter.
Diese Stadt ist unser Berlin,
jeder Moment, jedes Gefühl.
Du und Ich wir gehören hier hin.
Ein Ort, an dem wir angekommen sind.


Duerer - Kleinstadtlichter


14. März 2016

Pocahontas

An der Haltestelle stehen
Und es tut weh dich schon wieder so
Wieder zu sehen
Und es tut weh, dass wir gleich wieder gehen

AnnenMayKantereit - Pocahontas



7. März 2016

Und da waren die Haare ab

Hinter jedem meiner Worte - stehen Tage, die waren
Sind ein paar Tausend wohl an der Zahl
Sind noch paar Tage vor mir, was soll ich damit machen?
Die besten Sachen im Leben - sind keine Sachen
Prinz Pi - Werte


http://butterherz.blogspot.de/